Männergesangverein Everswinkel 1921 e.V.
Männergesangverein Everswinkel 1921 e.V.

Jahreskonzert 2015

 
Jahreskonzert des MGV zusammen mit Orchester Musica Viva: Die bunte Welt der MusicalsWunderbarer Melodien-Strauß

Everswinkel - 

Mit einem bunten Strauß wunderbarer Musical-Melodien wurden die zahlreichen Musikliebhaber beim großen Festkonzert des Männergesangverein Everswinkel 1921 e.V. zusammen mit dem Orchester Musica Viva am Sonntagnachmittag in der restlos ausverkauften Festhalle mit einem mitreißenden Erlebnis belohnt.

Mit perfekten Arrangements vollzog der MGV Everswinkel eine beeindruckende Reise durch die bunte und vielfältige Welt der Musicals bei seinem Jahreskonzert am Sonntagabend in der Festhalle. Foto: Engels

Auf der musikalischen Reise in die Welt der Fantasie präsentierten die Sänger unter der versierten Leitung von Heiko KraftHöhepunkte aus Musicals wie „Starlight Express“ bis zu „Les Miserables“. Sie hatten ein wahrlich buntes Programm zusammengestellt, bei dem sicherlich jeder sein ganz persönliches Lieblingslied wiederfand.

Für den rein instrumentalen Teil konnte dasOrchester Musica Viva gewonnen werden, dem Heiko Kraft ebenfalls als Leiter vorsteht. Das lebendig aufspielende Akkordeon-Orchester enführte mit einem farbenreich arrangierten Medley in die mystische Welt des „Phantoms der Oper“ von Andrew Lloyd Webber, und auch bei den rasanten Melodien aus „Starlight Express“ waren die Arrangements genau auf das Ensemble abgestimmt und gaben so den Melodien ein ganz spritziges Gewand. Auch die Melodien aus „Der kleine Horrorladen“ von Alan Menken waren bei diesem Ensemble bestens aufgehoben. Für eine Auflockerung und auch Bereicherung des gesanglichen Parts sorgte wiederum das MGV Trio mit dem Tenor Peter Sebulke, dem Bariton Ulrich Rosier und dem Bassisten Lutz Hegemann. Sie zeigten ihre Qualitäten beim Medley aus „Tarzan“ von Elton John und huldigten dem großen Udo Jürgens mit dessen weltbekannten „Ein ehrenwertes Haus“.

Der MGV Everswinkel unter der musikalischen Leitung von Kraft hat sich in einer Zeit behaupten können, in der sich viele andere Männergesangsvereine auflösen. Dies mag sicherlich auch daran liegen, dass der MGV des Vitus-Dorfs mit der Einstudierung von Musical-, Rock- und Pop-Werken ganz neue Wege gegangen ist und damit auch jüngere Gesangsliebhaber anspricht. Selbst Udo Lindenberg war an diesem Konzertnachmittag mit einem stimmlich durchaus ausgewogenen „Hinterm Horizont“ vertreten, und auch Peter Maffay war mit seinem „Ich wollte nie erwachsen sein“ zu einem Stelldichein in der Festhalle gekommen. Natürlich huldigte auch der gesamte MGV dem kürzlich verstorbenen Udo Jürgens mit „Ich war noch niemals in New York“ und wohl passenden „Mit 66 Jahren“.

Humoristisch eingefärbte Moderationen verbanden die Beiträge, und so verging die Zeit für die begeisterten Besucher wie im Fluge. Mit dem klar intonierten „We have a dream“ aus „Sister Act“ wäre wohl auch Whoopie Goldberg durchaus zufrieden gewesen. Bei allen Musical-Melodien war am Flügel Heinz Braunsmann ein Partner, auf den sich die Sänger verlassen konnten. Er unterstützte mit seinem sehr rhythmisch klaren Spiel, schuf so den instrumentalen Boden, auf dem die Sänger sich entfalten konnten. Dieses Musical-Konzert hinterließ einen guten Eindruck beim Publikum, zumal jeder Beitrag bestens bekannt war und man so die Leistung der Ausführenden noch mehr würdigen konnte.

Jahreskonzert des MGV EverswinkelBest of Musical

Everswinkel - 

In Berlin, Hamburg, Stuttgart, München und sogar weltweit werden Musicals in großen Häusern gespielt. Sie erfreuen sich größter Beliebtheit und locken jährlich tausende Besucher an.

Das haben sich die Sänger des MGVEverswinkel zunutze gemacht und einen Querschnitt aus den beliebtesten Muscalmelodien für ihr Jahreskonzertzusammengestellt. „Best of Musical“ findet am 19. April in der Festhalle statt. Unter der musikalischen Leitung von Heiko Kraftwerden bekannte Melodien aus dem „Phantom der Oper“, „Starloght Express“, „Les Miserables“, „König der Löwen“ und anderen Musicals das Publikum verzaubern. Mit dabei ist das Orchester Musica Viva , ebenfalls unter der Leitung von Heiko Kraft. Die Klavierbegleitung übernimmt Heinz Braunsmann. Ab sofort sind Eintrittskarten zum Preis von zehn Euro (Kinder und Jugendliche fünf Euro) in den Geschäften Heppelmann und Kieskemper sowie bei den aktiven Sängern erhältlich.

Jahreskonzert im BlickMGV „trainiert“ fürs Traum-Konzert

Everswinkel - 

Selten hat es den Sängern des MGV Everswinkel so viel Spaß gemacht, wie in der vergangenen „Trainingssaison“ für das traditionelle Jahreskonzert zu üben. „Traumhaft schön wird das Konzert“, das am 19. April ab 17 Uhr in der Festhalle des Vitus-Dorfes stattfindet, verspricht der MGV.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „We have a dream“ und bietet den Zuhörern einen Querschnitt aus den bekanntesten Musicals, die in den vergangenen Jahrzehnten auf den Bühnen der Welt das Publikum begeisterten.

Unter der musikalischen Leitung von Heiko Kraft wurde ein Programm zusammengestellt, das für Musical-Fans kaum Wünsche offen lässt. Einen wesentlichen Beitrag dazu liefert zudem das Orchester Musica Viva , das ebenfalls unter der Leitung von Kraft steht. Die Musikalität dieses Klangkörpers ist gerade in den vergangenen Jahren im Rahmen verschiedener Konzerte unter Beweis gestellt worden.

Das Publikum darf sich auf Melodien unter anderem aus den Musicals „Phantom der Oper“, „König der Löwen“, „Les Miserables“, „Starlight Express“, „Cats“, „Ich war noch niemals in New York “ oder „Hinterm Horizont“ freuen.

Hier finden Sie uns:

Männergesangverein Everswinkel
Ansprechpartner:

Heiko Kraft

Musikalischer Leiter

Anne-Frank-Straße 13

48351 Everswinkel

Telefon: 02582 902838

E-Mail: info@maennergesangverein-everswinkel.de

 

weitere Kontakte siehe hier

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Männergesangverein Everswinkel