Männergesangverein Everswinkel 1921 e.V.
Männergesangverein Everswinkel 1921 e.V.

Probenwochenende 2014

 
MGV bereitet sich mit Intensiv-Wochenende auf Jahreskonzert 2015 vorMänner zwischen Wüstenwind und Liebesfragen

Everswinkel - 

Es ging um „heißen Wüstenwind“, um die Frage nach Liebe, die Hoffnung bringen soll, und um die Überlegung, eine Reise nach New York zu unternehmen. Die Aktiven des Männergesangvereins Everswinkel gönnten sich – wie in den vergangenen Jahren – ein Intensiv-Wochenende, um sich aufs Jahreskonzert 2015 vorzubereiten.

In diesem Jahr hatten der VorsitzendeUlrich Rosier , Stellvertreter Hubert Görges und Schatzmeister Friedel Ahler mit einem Hotel in Davensberg einen optimalen Trainingsort ausgesucht, der auch die geeigneten Probenräume bot.

Chorleiter Heiko Kraft hatte bereits im Vorfeld einen genau ausgearbeiteten Probenplan vorbereitet, der am Samstag bereits um 9 Uhr startete und – unterbrochen von einer Mittagspause und kurzem Kaffeetrinken – erst gegen 18 Uhr endete. Der Abend galt dann schließlich der Geselligkeit, die allerdings nicht allzu lange ausgedehnt wurde, da am Sonntag bereits ab 9.30 Uhr die nächsten Proben angesetzt waren, die bis etwa 16 Uhr dauerten. Unterstützt wurde Chorleiter Kraft durch Karl Schlosser, der als gelernter Chorleiter die Stimmproben der Bässe übernahm.

Die Freunde der Chormusik dürfen sich also freuen auf ein Konzert, das am 19. April unter dem Titel „We have a Dream“ um 17 Uhr in der Festhalle stattfinden wird. Zum Gelingen dieses Events wird auch das Orchester Musica Viva beitragen, das eine feste Größe im musikalischen Leben des Vitus-Dorfes ist und auch unter Krafts Leitung steht.

Intensivwochenende des MGV Heißer Wüstenwind und die Liebe

Everswinkel (wm). Es ging um heißen Wüstenwind, um die Frage nach Liebe, die Hoffnung bringen soll, und um die Überlegung, eine Reise nach New York zu unternehmen. Die Aktiven des Männergesangvereins Everswinkel gönnten sich – wie in den vergangenen Jahren – ein Intensivwochenende, um sich auf das Jahreskonzert 2015 vorzubereiten. In diesem Jahr hatten Vorsitzender Ulrich Rosier, sein Stellvertreter Hubert Görges und Schatzmeister Friedel Ahler mit dem Hotel-Restaurant Clemens August in Davensberg einen optimalen Trainingsort ausgesucht, der auch die geeigneten Probenräume zur Verfügung stellen konnte. Chorleiter Heiko Kraft hatte im Vorfeld einen minuziös ausgearbeiteten Probenplan vorbereitet, der am Samstag bereits um 9 Uhr startete und, unterbrochen von einer Mittagspause und kurzem Kaffeetrinken, erst gegen 18 Uhr endete. Der Abend galt dem geselligen Beisammensein, das allerdings nicht allzu lange ausgedehnt wurde, da am Sonntagmorgen bereits ab 9.30 Uhr die nächsten Proben angesetzt waren, die bis etwa 16 Uhr dauerten. Unterstützt wurde Chorleiter Heiko Kraft durch Karl Schlosser, der als gelernter Chorleiter die Stimmproben der Bässe übernehmen konnte. Die Freunde der Chormusik dürfen sich auf ein Konzert freuen, das am Sonntag, 19. April, unter dem Titel „We have a dream“ ab 17 Uhr in der Everswinkeler Festhalle stattfinden wird. Zum Gelingen dieses Konzertevents wird das Orchester Musica Viva beitragen, das in Everswinkel eine feste Größe im musikalischen Leben des Vitusdorfs ist und ebenfalls unter der Leitung von Heiko Kraft steht.

 

 

Hier finden Sie uns:

Männergesangverein Everswinkel
Ansprechpartner:

Heiko Kraft

Musikalischer Leiter

Anne-Frank-Straße 13

48351 Everswinkel

Telefon: 02582 902838

E-Mail: info@maennergesangverein-everswinkel.de

 

weitere Kontakte siehe hier

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Männergesangverein Everswinkel