Männergesangverein Everswinkel 1921 e.V.
Männergesangverein Everswinkel 1921 e.V.

Generalversammlung des MGV

Grenzenlos – in vielerlei Hinsicht

 

Der neue Vorstand (v. l.):

Der neue Vorstand (v. l.): Foto: Foto: Niesmann

 

Kein Stuhl blieb am Freitagabend in der Gaststätte Arning unbesetzt. Es waren so viele zu der Mitgliederversammlung des Männergesangvereins (MGV) gekommen wie schon lange nicht mehr.

 

Eine Entwicklung, die in allen Bereichen des MGV zu beobachten ist: Die Proben sind sehr gut besucht, im Durchschnitt kommen 28 von 35 aktiven Sängern. An dem Probenwochenende vor zwei Wochen nahmen mehr als 30 Männer teil, absoluter Vereinsrekord.

Besonders freute sich Vorsitzender Ulrich Rosier, zwei neue Gesichter und einen Zurückgekehrten zu begrüßen. „Wir haben es geschafft, mehr Mitglieder zu gewinnen und so dem Trend der aussterbenden Männergesangvereine entgegen zu wirken.“

„Grenzenlos“ heißt das Motto des Jahreskonzertes 2014 des MGV am 6. April (Sonntag) in der Festhalle. Thema ist „58 Jahre Grand Prix Eurovision de la Chanson“. Erneut werden die Sänger das Konzert gemeinsam mit der Verbundschule bestreiten. „Das Programm steht schon. Natürlich werden wir noch viel an den Kleinigkeiten feilen“, so Dirigent Heiko Kraft in seinem Jahresbericht. „Musik verbindet“, auch das sei Motto des MGV und dementsprechend findet sich im Programm das Stück: „Ein Lied kann eine Brücke sein“. Außerdem präsentierten die Männer „Für Frauen ist das kein Problem“ und den unbekannten Udo Jürgens Song „Ich glaube“.

„Danke für ein erfolgreiches Jahr“, so Kraft. „Wir haben bewiesen, dass der Spagat zwischen Innovation und Tradition möglich ist.“

Auf ein ereignisreiches Jahr blickte Schriftführer Wilfried Mettelem zurück: Nach Chorwochenende und Winterwanderung fand der MGV/ BSHV Karneval erstmals ohne Beteiligung der Sänger statt: „Die Vorbereitungszeit war zu kurz“, sagte Mettelem. Nach einem ausverkauften Jahreskonzert im März standen im Sommer gesellige Termine an, wie Ausflüge, Schützenfest und Radtour. Im September wirkten die Sangesbrüder bei der Nacht der Kirchen und beim Pfarrfest mit.

Knapp 900 Euro weniger in der Kasse als im Vorjahr vermeldete Kassierer Friedel Ahler. „Wir leben von der Substanz, die wir vor langer Zeit mal angelegt haben“, erklärte er und dankte den Förderern und Freunden.

Nach dem Bericht der Kassenprüfer Heinz Horstmann und Lutz Bonkamp wählten die Anwesenden Markus Alipaß zum neuen Kassenprüfer. Im Amt bestätigt wurde Kassierer Ahler. Der zuvor unbesetzte Beisitzer-Posten wird nun von Reinhard Markfort bekleidet.

„Immer wenn man ihn fragt, ist er da“, so Rosier über Lutz Hegemann, der für 50 Jahre im MGV geehrt wurde. Der ehemalige Vorsitzende hat sich über die Jahre verdient gemacht und ist zurzeit außerdem im MGV Trio aktiv.

Auch 2014 warten auf die Sänger viele Termine: Neben dem Jahreskonzert werden sie im Karneval aktiv sein (15. Februar) und am 11. Mai auf dem Dorfmusikfest auftreten. Außerdem ist ein Kooperationsprojekt mit der Verbundschule geplant, ebenso wie ein gemeinsames kirchliches Konzert mit dem Blechbläserensemble.

Hier finden Sie uns:

Männergesangverein Everswinkel
Ansprechpartner:

Heiko Kraft

Musikalischer Leiter

Anne-Frank-Straße 13

48351 Everswinkel

Telefon: 02582 902838

E-Mail: info@maennergesangverein-everswinkel.de

 

weitere Kontakte siehe hier

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Männergesangverein Everswinkel